Einsatzgebiete für Reaktionsharze

Reaktionsharze können Je nach Formulierung und Bindemittel im Industriebau auf Beton, Zementestrich, Keramikfliesen und Asphalt (Innenbereich) aufgebracht werden.

Geeignet für alle lndustriebereichen:

  • Fleisch- und Fischverarbeitung
  • Großküchen und Getränkeindustrie
  • Supermärkte und Verkaufsflächen
  • Galvanik und Chemiebetriebe
  • Elektronik und Feinmechanik
  • Pharmazie
  • Textil- und Papierindustrie
  • Druckereien und Maschinenbau
  • Automobilbau und KFZ-Werkstätten
  • Landwirtschaftliche Betriebe und Tierhaltung

Als Reparatur- und Belagsmörtel für:

  • Brückenbauwerke
  • Fahrbahnen
  • Flugplätze
  • Parkhäuser

Im Ingenieurbau:

  • Brückensanierung
  • Unterfütterungen von Brückenlagern
  • Maschinenfundamente
     
Typische Anwendungsfälle Geforderte Eigenschaften Geeignetes Bodensystem
Ausstellungsräume abriebfest, dekorativ, pflegeleicht  
Batterieräume abriebfest, chemisch beständig, pflegeleicht  
Chem. Textilreinigung abriebfest, chemisch beständig, staubfrei  
Druckereien abriebfest, chemisch beständig, staubfrei  
Elektronik abriebfest, pflegeleicht, staubfrei  
Färbereien abriebfest, chemisch beständig, mediendicht  
Film- und Fotostudios abriebfest, pflegeleicht, staubfrei  
Flugzeug-, Abstellhallen abriebfest, chemisch beständig, staubfrei  
Getränke-Industrie abriebfest, chemisch beständig, mediendicht  
Kunststoffverarbeitung abriebfest, staubfrei, pflegeleicht  
Holzverarbeitung abriebfest, pflegeleicht  
KFZ-Reparaturbetriebe abriebfest, ölbeständig, pflegeleicht  
Laborräume abriebfest, dekorativ, chemisch beständig  
Metallverarbeitung abriebfest, ölbeständig, hochbelastbar  
Nahrungsmittelherstellung abriebfest, chemisch beständig, mediendicht  
Papierherstellung abriebfest, mediendicht, rutschfest  
Parkhäuser abriebfest, ölbeständig, tausalzbeständig  
Spritzlackierräume abriebfest, elektr. ableitfähig, lösemittelbeständig  
Textilherstellung abriebfest, pflegeleicht, staubfrei